Schlagwort-Archive: Tisch

Daniel Mahr – Zweimal um die Ecke gezwungen – ab 15. Juni 2012, Goethestr. 31, München

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Material und Erscheinungswiese der Doppelstegplatten aus Acrylglas, welche die transparente Hülle des Gläsernen Labors bilden, werden als Anreiz wahrgenommen, ein Werkstück für den SYNTOPISCHEN SALON zu „schreinern“.

Idee: Eine Doppelstegplatte mit den Standardmaßen von 350 x 98 x 1,6 cm, zweimal um die Ecke gezwungen, ergibt eine U-Form, die als Tisch für sechs Personen dienen kann. 200 x 98 x 75 cm.

Die Herausforderung: Die so gut, wie nicht vorhandene Stirnfläche der auf Gehrung geschnittenen Kanten der Doppelstegplatte wird als minimale Leim-Fläche genutzt, um damit eine stabile Eckverbindung zu generieren.

Ein Objekt zwischen Linearität, Stoß, Transparenz

Advertisements